Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Fühlen – Küssen – Fließen

Dies ist eine unserer grundlegenden Yogini Übungen, die uns darin unterstützt, sich auf unsere Gefühle als Shakti, als Lebensenergie, zu beziehen. Statt in das Drama der mentalen Geschichten aufgesaugt zu werden, bleiben wir ganz nah an unserer rohen Erfahrung dran.

Wir lassen tiefe Wurzeln in der Präsenz wachsen.

1) Fühlen – Spüre deine Erfahrung genau jetzt als Gefühl, als ein Körperempfinden.

2) Küssen – Berühre diese Empfindung mit deinem Atem,
so als würdest du sie von innen mit dem Atem küssen wollen.

3) Fließen – Mit deinem Atem schaffe Raum, damit das Gefühl fließen kann. Wenn Gefühlen gegenüber kein Widerstand geleistet wird, kehren sie in den natürlichen Fluss von Shakti zurück, sie ändern die Form und wandeln sich.

Bereit für einen neuen Moment ?
Und weiter geht es.
Fühlen … Küssen … Fließen