DE / EN
AwakeningWomen Rotating Header Image

Yogini Weisheit

Wenn du dein Bewusstsein nach innen lenkst und dich mit dem Bewusstsein, mit dem Selbst, verbindest, könntest du beginnen, dieses Bewusstsein als “meine” innere Welt zu betrachten, als ob du dich mit etwas verbindest, das auf das menschliche Bewusstsein beschränkt ist.

Denke daran, als Yogini erforschst du die innere Welt der Existenz selbst: das Innere des Inneren dieser scheinbar festen Welt. Wenn du dein Gewahrsein nach innen bringst, tust du dies durch die menschliche Erfahrung als ein Portal in das Mysterium, in dieses Feld des leuchtenden Bewusstseins, das alles durchdringt und wie alle Dinge Gestalt annimmt.

Dieses Bewusstsein ist nicht weniger präsent in den Grashalmen auf dem Feld, oder in einem Wal in der Tiefsee, oder im Wind oder den Felsen.

~ Chameli Ardagh