DE / EN
AwakeningWomen Rotating Header Image

Yogini Weisheit

Der 21. Dezember ist der Tag der Sonnenwende. Das Wort Sonnenwende kommt aus dem Lateinischen sol (“Sonne”) und sistere (“stillstehen”). Ich werde dies feiern, indem ich innehalte, indem ich still stehe.

Wir sind so daran gewohnt, von einer Sache zur nächsten zu wechseln, von einem Projekt zum nächsten, von einem Jahr zum nächsten, und wir vernachlässigen so leicht diese leeren Momente dazwischen. Wir übersehen die Pause, den leeren Raum zwischen den Objekten, nach der Aktivität, nach einem Sturm. Wir konzentrieren uns auf unsere Gedanken, aber was ist mit dem Raum zwischen den Gedanken? Oder die Stille zwischen den Klängen?

Es gibt eine winzige Pause zwischen unserem Einatmen und Ausatmen, zwischen jedem Tag, zwischen jedem Ende und jedem Neuanfang.

Übersieh diesen Raum nicht, die Pause, die Lücke. Es gibt da eine Öffnung, ein heiliges Portal. Ich gehe hinein. Werde ich dich dort antreffen?

~ Chameli Ardagh