Uzumes Tanz (17 Min.)

Du beginnst diese Übung im Sitzen oder Liegen und verbringst einige Zeit damit, dein Gewahrsein nach innen zu richten und dir der Teile deines Selbst bewusst zu werden, die sich verstecken, die feststecken oder nicht vollständig zum Ausdruck kommen.

Dann lockst du diese Teile von dir aus ihrem Versteck, aus ihrer Höhle heraus, indem du die Kraft des Tanzes und des Spielens nutzt.

Am Ende bist du eingeladen, ein paar Minuten in der Stille zu ruhen und zu integrieren, bevor die Übung mit der Zimbel endet.

angeleitet von SimoneRita Egger
Musik: Ape Zimba