DE / EN
AwakeningWomen Rotating Header Image

Sri Lakshmi ~ Lebe dein Dharma in Fülle und Integrität

mit Chameli Ardagh & dem Awakening Women Team

Datum: 17. – 19. Juli 2020
Veranstaltungsort: Hamburg

Sri Lakshmi ist die Göttin der Fülle, der Schönheit und des Wohlstands. Sie ist diejenige, die jedwede Vorstellung einer Trennung zwischen unserer Spiritualität und unserem sogenannten alltäglichen Leben beseitigt.

Sie sprengt unsere einschränkenden Glaubenssätze und unbewusste Loyalität dem Mangel gegenüber und zeigt uns, wie wir die unendliche Fülle unseres spirituellen Erwachens auf eine verkörperte und praktische Art und Weise leben können; wie wir der Welt unsere einzigartige Marke der Schönheit verleihen.

Lakshmi’s vier Arme sind: Dharma (rechtes Leben), Artha (wahrer Wohlstand), Kama (Sinnlichkeit, Verlangen, Liebe), und Moksha (endgültige Befreiung). Diese Arme geben uns einen kraftvollen  Entwurf davon, wie unser materielles Leben, unsere Sehnsucht, uns einzubringen in keinster Weise von unsere Erleuchtung getrennt sind.

 

border3

Über die Praxis

Zu allererst: wir gehen tief. Wir sitzen nicht nur zusammen und „reden einfach darüber“; wir machen alle direkte Erfahrungen. Dies ist ein auf direkter Erfahrung beruhender Weg; viele der Praktiken sind interaktiv und schließen Bewegung, Ausdruck und auch respektvolle Berührung ein. Es wird sowohl Gespräche und Fragen & Antworten mit Chameli geben als auch Übungen aus den Frauentempeln.

Die Basis für jede spirituelle Erforschung in der Shakti Tradition ist die Einsicht, dass wir das, wonach wir uns sehnen, bereits sind. Daher ist unsere Praxis nicht auf ein Ziel in der Zukunft gerichtet, das wir erreichen müssen; es ist ein Prozess des Schmelzens, des Entflechtens der Weisheit und Schönheit, die schon in jeder Frau vorhanden ist.

Für wen ist das Seminar geeignet?

bullet pointUm von diesem Seminar zu profitieren, ist es empfehlenswert vorbereitet zu sein, um vollkommen in die Übungen eintauchen zu können und es ist am besten, wenn du ein Grundverständnis von der weiblichen / verkörperten spirituellen Praxis hast.

bullet pointObwohl es viele Pausen gibt, in denen du dich ausruhen und integrieren kannst, können die shakti-basierten Verkörperungsübungen stärkere Energieströme im Körper öffnen als wir gewöhnt sind.

bullet pointWir diskutieren nicht so sehr über Erwachen in der Theorie; wir gehen tief in die direkte Erfahrung durch unsere Übungspraxis.

bullet pointWir bieten keine therapeutischen Programme. Wenn du dich psychologisch auf irgendeine Weise instabil fühlst oder wenn du gerade durch eine ernsthafte Krise gehst, möchten wir dich bitten, an diesem Seminar nicht teilzunehmen.

bullet pointEine unserer Kernübungen beinhaltet respektvolle Berührung. Deine Grenzen werden natürlich immer respektiert werden, aber wenn du starke Widerstände gegen Berührungen spürst, ist dieses Seminar wahrscheinlich nichts für dich. In unserem Kreis praktizieren wir sehr viel mit respektvoller Berührung, um Präsenz in unsere Körper zu bringen und die Kapazität zu kultivieren, mehr Lebensenergie durch uns hindurch fließen zu lassen.

Praktische Informationen:

Veranstaltungsort:
Alfred Schnittke Akademie 
Max-Brauer-Allee 24
D – 22765 Hamburg

Datum:
17. – 19. Juli 2020

Seminarzeiten: 
Freitag: 18:00 – 20:30 Uhr
Samstag: 9:30 – 18:00 Uhr
Sonntag: 9:30 – 16:00 Uhr

Normalpreis:  € 360
Frühbucherinnenpreis: € 310 (Zahlungseingang bis 1. Mai 2020)
(Die Seminargebühr beinhaltet keine Übernachtung und keine Verpflegung.)

Rücktrittsbedingungen: Bei Stornierung oder Rücktritt bis zum 26. Juni 2020 fällt eine Bearbeitungsgebühr von € 75 an. Bei Rücktritt vom Seminar ab dem 26. Juni 2020 ist keine Erstattung des Seminarpreises mehr möglich. Der Platz kann dann auf eine andere Teilnehmerin umgeschrieben werden, allerdings wird dies nicht von uns organisiert.

Hast du noch Fragen? Für weitere Informationen kontaktiere bitte:

Beate Gauder
beate.gauder@gmx.de
Tel. + 49 0160 96 269 665

Claudia Seifert
Tel. +49 173 10 85 091