Ewige Mutter

21 Tage Sadhana

Source Connection  *  Compassion  *   Sacred Boundaries

 

Mit Chameli Gad

6. – 23. November, 2024

 

Eternal Mother…

undefinable,
incomprehensible

a LOVE
so deep and so expansive
that whales and mountains,
worms and galaxies,
hearts and minds,
all become ONE in Her.

And yes, even HERE
in this very breath She is…
oh so close…

a vast warmth within you
where you REMEMBER…

exquisite release

luminous peace

primordial trust …

 

 

The love of Eternal Mother is not something you have to earn or deserve,
it is your very own essence, who you ARE and have always been.
Your heart is rooted in Her heart, you can never be too much, or not enough for Her, flaws and halos, Her love holds ALL of you, just as you are.

Yet, as daughters of ancestral mother lines running through centuries of patriarchy, many of us experience that the umbilical cord to our Source Mother—
earth, cosmos and LIFE itself—is full of knots, wounds,
and a mistrust so prevalent we have learned to call it normal.

 

 

That feeling of not being supported.

Of not having enough. Of not being enough.

Feeling betrayed, abandoned.

The endless chase to be good.

To contort ourselves to be deserving of love.

The confusion around boundaries, the people pleasing.

The shame, the longing and fear of being truly seen.

The tension. The over working, overthinking.

All the ways we abandon ourselves, sacrificing ourselves,
over riding our dharmic desire for joy and freedom.

 

But… through it all your heart remembers, doesn’t it…
the soft warmth of Her embrace.

The cells of your body whisper songs of trust in the night, of feeling safe and supported here on earth.

Your soul never left the bliss of surrender. Just like the flower stretching its tender neck towards the sun, the innate intelligence of life itself keeps orienting you towards primordial nourishment.

 


Through daily practice, Goddess mythology and live online gatherings we will establish
the Three Mothers within:
three Goddess powers that allow us to
embody luminous awareness, unconditional love,
and sacred boundaries in our lives. 

We will offer up prayers for healing and forgiveness for our ancestral mother line,
and dive deep into practices and rituals to restore ourselves
in the primordial trust and love of our original source,
our Eternal Mother.

Ursprünglicher Preis war: €147.00Aktueller Preis ist: €108.00.

Der Frühnucherinnenpreis ist gültig bis 23. Oktober.

 

If you struggle with setting boundaries…

If you feel a longing to carve out space in your life for communion
with the luminous Source within you…

If you feel tired and out of balance in the dance of giving and receiving…

If you feel thirsty for spiritual nourishment…

If you long for support, protection, to be held,
and to know a love that never lets you down…

If you sense something calling you, something subtle, a whisper, a hum…

Then this sadhana may be just right for you.

“Ich habe die Sadhana erlebt als ein nach Hause kommen und ich war oft tief berührt von den Wahrheiten. Es ist so als hätte mir jemand aus der Seele gesprochen.”

Am meisten haben mich die angeleiteten Übungen unterstützt und die spürbare Liebe und tiefe Verbindung mit einer großen unsiversellen authentischen Kraft von Chameli und SimoneRita. Ich habe die Sadhana als sehr heilsam erfahren.

Jutta Maria

“Diese Reise erfordert Mut: es geht vor allem darum, ehrlich zu einem selbst zu sein.”

Es ist nicht einfach sich seinen eigenen tiefen Abgründen zu stellen. Ich wurde absolut lahmgelegt. Jedoch fühlte ich danach so eine Art Befreiung, Erleichterung, die Angst war weg und das Kämpfen auch. Ich habe nicht das Gefühl die Identifikationen und Masken wieder anlegen zu wollen. Ich spüre eine Leere in mir. Ein leerer Raum ohne Bewertungen, der gefüllt werden möchte.

Birgit Bittkowski

“Diese Wochen der online Göttin Sadhana waren für mich eine süße Rückkehr nach Hause!”

Ich wurde in diesem zeitlosen Kreis der Yoginis warm willkommen geheißen und ich wurde eingeführt in das tiefe Wissen des Liebe-Seins – es ist jetzt in jeder Zelle meines Körper gespeichert. Wo immer ich bin, wann immer ich mich danach sehne, kann ich mich rückverbinden mit diesem weltweiten Kreis hingebungsvoller Frauen.

Danke dir Chameli für die Schönheit und die Heiligkeit, die du in mein und unser aller Leben trägst! Ich verneige mich vor euch allen.

Uli Feichtinger

Ursprünglicher Preis war: €147.00Aktueller Preis ist: €108.00.

Der Frühnucherinnenpreis ist gültig bis 23. Oktober.

Fragen & Antworten

BLANK

Was ist Shakti Sadhana?

Sadhana bedeutet spirituelle Übung.
Shakti ist die Bezeichnung für die weibliche kreative Lebenskraft des Universums.

Shakti Sadhana ist eine mit dem Körper verbundene spirituelle Praxis, in der die Göttin der Zugang zum Erwachen ist. In dieser Praxis beschäftigst du dich bewusst mit deinem inneren und äußeren Leben, mit deiner Dunkelheit und deinem Licht, um beides ganz klar als unergründliche Ganzheit zu sehen, aus der du erschaffen wurdest.

Shakti Sadhana ist keine zurückgezogene spirituelle Übung, es ist ein Weg, der jeden Aspekt deines Lebens durchdringt und der die harten Wände der Dualität schmelzen lässt.

Der Kreis der Yoginis ist ein Kreis bewusster Frauen, die mit der gemeinsamen Absicht des verkörperten Erwachens zusammenkommen. An unseren 21-tägigen online Sadhana-Vertiefungen nehmen meistens mehrere Hundert Frauen aus dem deutschen Kulturraum teil. Wir alle tragen dazu bei, gemeinsam ein kraftvolles Shakti-Feld zu erschaffen, das wiederum jede Einzelne von uns mit einer kraftvollen Übertragung des Erwachens versorgt.

Was werde ich in einer 21-tägigen Sadhana lernen?

Die Erkenntnis, dass das, wonach wir uns sehnen, das ist, wer wir bereits sind, bildet die Grundlage für all unser spirituelles Erforschen in der Shakti Tradition. Demnach zielt unsere Praxis in der Sadhana nicht auf eine Errungenschaft in der fernen Zukunft ab. Sie ist vielmehr ein Prozess des Schmelzens, des Entwirrens der Weisheit und Schönheit, welche bereits in jeder Frau vorhanden sind.

In der uralten Göttinnen Mythologie finden wir Landkarten, die uns in diesem Prozess des Erwachens unterstützen. Du wirst eingeweiht in Praktiken aus der Linie der lebenden Göttin, der weiblichen verkörperten Spiritualität, der sich Chameli, SimoneRita und die Awakening Women Community verschrieben haben.

Wie funktioniert es?

Die Sadhana beginnt am 25. Oktober.

An diesem Tag wirst du deine erste E-Mail erhalten und du wirst auch in unsere geschlossene Sadhana-online-Gruppe eingeladen. Einmal pro Tag (außer am Tag des Zoom/Telefon-Retreats) wirst du eine kurze E-Mail mit einer neuen Übung oder einem Gedicht, das dich inspirieren und auf Kurs halten wird, erhalten.

Am Samstag 4. November werden wir uns zu unserem ersten Zoom-/Telefon-Retreat versammeln. Wir werden uns dreimal, jeweils am Samstag 4.,  11.  und 14. November, zu einem Retreat mit Chameli Gad Ardagh live am Telefon oder via Internet (deine Wahl) versammeln. Start des Retreats ist jeweils um 18:00 Uhr MEZ.

Das Retreat dauert ca. 2 Stunden; die letzten 30 Minuten sind für Fragen und Antworten reserviert.

Die Retreats werden aufgezeichnet, so dass du sie jederzeit anhören kannst. Zwischen den Retreats praktizierst du selbstständig. Du kannst dich beliebig in unsere geschlossene Sadhana-online-Gruppe einloggen, Unterstützung aus der Community erfahren und dich austauschen.

Werde ich die Zeit finden, auch während eines geschäftigen Alltags an der Sadhana teilzunehmen?

Du nimmst so viel teil, wie es für dich machbar ist. Ein bisschen zu praktizieren ist besser als gar nicht. Viele Übungen können auch inmitten deines täglichen Lebens praktiziert werden, weil sie für dich gemacht sind. 

Wenn du dich in eine Sadhana hinein begibst, trittst du in ein Mandala von Shakti, von Transformation, ein. Die Übungen und Lehren werden sich – unabhängig davon, wie viel du „tust“ – auf unerwartete Art entfalten.

Für wen ist eine Sadhana geeignet?

Wenn du dich danach sehnst, dich in einer tieferen Wahrheit zu verwurzeln, das Erwachen in deinem täglichen Leben zu leben, Shakti – die göttliche Schöpferkraft – vollständiger zu verkörpern, dann ist dieses Sadhana für dich. Wir werden tief gehen; wir umarmen sowohl Schatten als auch Licht als Aspekte der Göttin. Wir treffen uns in der gemeinsamen Hingabe, erwacht zu leben.

Wenn du dich gerufen fühlst, ein JA in dir verspürst … dann nimm deinen Platz im Kreis ein.

Alle Ebenen an Erfahrung sind willkommen. Unser Fokus in der verkörperten Spiritualität liegt auf der direkten Erfahrung.

DEINE Erfahrung ist die Quelle. Immer.

Bietet ihr Stipendien an?

Ja, wir bieten Teilstipendien an. Für weitere Informationen und zur Bewerbung sende bitte eine E-Mail an yoginiteam@awakeningwomen.com.

“An einer Sadhana von Awakening Women teilzunehmen zu dürfen, ist für mich wie “nach Hause zu kommen”.

Ein Schiff, welches mich vom im tosenden, ruhelosen Meer der Außenwelt, zu den Tiefen meiner Seele und meiner Selbst zurückbringt. In diesem geschützten Raum kann ich einfach wieder lernen zu SEIN, mit all meinen Anteilen und Emotionen.

Als Therapeutin profitiere nicht nur ich, sondern auch indirekt meine Patientinnen von meiner Entwicklung. Seitdem ich täglich praktiziere, spüre ich eine tiefere, intensivere Verbindung zu meinen Patientinnen und kann mich noch besser in ihre Situation hineinfühlen. Ich bin mir sicher: ohne die tiefen Sadhana-Erfahrungen wäre mir dieser Zugang weiter verschlossen geblieben.

Stefanie Dietrich

“So so weise und gleichzeitig so “uneitel”… Schönheit auf inniglichste Weise, das berührt mich bis ins Mark.”

Wundervolle Gedichte und Übungen in den täglichen E-Mails, davor immer das Eintauchen in den Körpermoment mit den Audio-Anleitungen von SimoneRita, und nicht zuletzt: Zutiefst verbindend und heilig die Abende mit Chameli.

Ich konnte die Aufgaben täglich zelebrieren, und als ich an einem Tag keine Möglichkeit hatte, meine Mail zu öffnen, ist trotzdem genau das geschehen, was “dran” war. Ich war also sehr dabei.

Claudia Hoppe

“Ich habe so viel Heilung erfahren, bin meinem eigenen Frau sein näher gekommen, habe mehr Kontakt zu meiner Gebärmutter bekommen, zu Gaia, ich kann es nicht so gut in Worte fassen….”

Ich kann nicht anders als mit euch weiter zu gehen….das was mir am wichtigsten erscheint, dass ich mich mehr und mehr geliebt fühle und mich selbst mehr liebe.

Jetzt spüre wohin es geht, wohin ich will, zum weibliche Sein – es pulsiert in meinem Schoss und freut sich sehr, dass ich es endlich entdeckt habe… ich habe es durch euch erfahren ….und mein Wunsch ist gross mich weiter von euch mitnehmen zu lassen Es ruft mich einfach Jaaaa Danke Danke Danke

Anna

Praktische Informationen

Was ist enthalten?

:: Tägliche Übungen/Anleitungen/Gedichte als E-Mail.

:: 3 Live-Online-Retreats ~ Göttinnenmythologie & verkörperte, spirituelle Praxis.

:: Die Kurse werden aufgezeichnet und stehen auch als MP3 zum Download zur Verfügung.

:: Zugang zu einer privaten FB-Gruppe, in der du Einsichten und Unterstützung erhältst und dich austauschen kannst

Was passiert nach der Anmeldung?

:: Sobald wir deine Zahlung erhalten haben, bekommst du eine Willkommens-E-Mail. (Wenn du diese nicht erhältst, überprüfe bitte deinen Spam-Ordner oder kontaktiere uns).

:: Ab Mittwoch, dem 6. November, erhältst du tägliche E-Mails, außerdem Zoom Einladungen vor jedem der Live-Online-Retreats und die Aufzeichnungen danach. Du erhältst auch Zugang zu der privaten FB-Gruppe.

Ursprünglicher Preis war: €147.00Aktueller Preis ist: €108.00.

Der Frühnucherinnenpreis ist gültig bis 23. Oktober.

Dein Guide

Chameli Gad Ardagh

Gründerin von Awakening Women

Chameli (sprich scha-me-lie) ist Yogini, Mystikerin und eine Goddess Wisdom Keeper. Ihre eigene Übungspraxis in Yogini Kreisen in der ganzen Welt brachte ihre Liebe für das Entschlüsseln von und Experimentieren mit uralten Weisheitslehren hervor, die leicht zugängliche und praktische Landkarten des spirituellen Erwachens und des Leaderships sind und die Frauen von heute würdigen. Verwurzelt in der Verehrung der Erde, einer hingebungsvollen weiblichen Spiritualität und im Göttinnen zentrierten tantrischen Yoga, wird sie besonders wegen ihrer Liebe zur Mythologie und des Geschichtenerzählens als Schlüssel zum spirituellen Erwachen und der Verkörperung geschätzt.

Gast-Lehrerin

SimoneRita Egger

Awakening Women Teacher

SimoneRita ist eine Goddess Wisdom Keeper in der Linie der Lebenden Göttin. Bereits als junge Frau hat sie, auf der Suche nach bedingungsloser Wahrheit, verschiedenste Weisheitslehren kennengelernt. Seit 2007 praktiziert sie leidenschaftlich in Frauenkreisen auf der ganzen Welt. Ihre weibliche, spirituelle, im göttinnenzentrierten tantrischen Yoga verankerte Praxis, besteht aus Meditation, Tanz, Bewegung, Chanten, Geschäftsfrau und Mutter sein. Sie wird besonders geschätzt für ihr Wissen über die ursprünglichen Anweisungen der Grossen Göttin, die uns nach Hause führen und wie wir das in allen Aspekten unseres Seins, unserer Familie, unseren Beziehungen und unserem Beruf leben können.

SimoneRita arbeitet im Awakening Women Team und ist Awakening Women Teacher. Sie unterrichtet zudem das Awakening Women Frauentempelgruppentraining und das 9-Monatsprogramm.

“Diese Sadhana war – wie bisher alle – wieder ein Geschenk an meine Seele. Vielen herzlichen Dank!”

Die Wärme, Klarheit und Präsenz, mit der Chameli unterrichtet, aber auch die Mails gestaltet, haben mich auf allen Ebenen genährt – mit Wissen, mit Liebe, mit Entschlossenheit und Kraft. SimoneRita unterstützt das Programm so fein durch ihre liebevolle Anleitung zu den Übungen. Liebe Chameli, danke für Deine großartige Arbeit!

Es ist wunderbar, immer wieder mit Euch im Feld der Yoginis zusammenkommen zu dürfen, sich zu verbinden und gemeinsam tief zu gehen!

Annette Hermann

“Ich bin sehr, sehr dankbar, ich empfinde tiefe Vergebung, Mitgefühl und Verständnis.  Ich empfinde den Shakti-Kreis als sehr wertvolles Geschenk.”

Diese Sadhana war sehr besonders, sie war tief und kam zur rechten Zeit. Die Dankbarkeit, die ich empfinde, lässt sich mit Worten nicht beschreiben. Die Göttin ist mir in all ihren Formen direkt ins Herz geflossen und hat meine Seele in goldenem Nektar der Hingabe, Liebe und Bedeutung gebadet. Es haben sich so viele Synchronizitäten ereignet. Ich gehe die Verpflichtung ein, nie wieder zu vergessen, dass wir alle dazugehören, dass ich dazugehöre, dass wir unsere Mythen leben und unser innerstes Wesen in unsere Wahrheit verwandeln, indem wir uns unserer Vergangenheit und unserer Erde  stellen und sie lieben. Ich liebe euch alle. Namaste,

Anna Grace 

“Diese Sadhana hat mich in eine neue Gemeinschaft mit Ihr geführt.”

Immer wieder durfte ich einen kurzen Augenblick lang erahnen, wie es sein mag, ein wildes Tier im Wald zu sein: alles zu fühlen, alles zu spüren, mit allem zu kommunizieren, sich tief in diesen Moment fallen zu lassen, hinein in Sie. Was für ein tiefer Austausch, welch tiefgreifende Kommunikation. Danke Schwestern, danke Chameli, unsere Praxis ist für mich nicht selbstverständlich. In tiefer Demut, Teil dieser Strömung zu sein.

Alessandra 

Ursprünglicher Preis war: €147.00Aktueller Preis ist: €108.00.

Der Frühnucherinnenpreis ist gültig bis 23. Oktober.