DE / EN
AwakeningWomen Rotating Header Image

Yogini-Weisheit

 

Es gibt keine personenbezogene Erleuchtung.
Dies ist kein Rennen, das jemand irgendwann mal gewinnen wird und den Rest von uns hinter sich lässt. Das stehen wir alle gemeinsam durch.

Je mehr wir erwachen, umso mehr realisieren wir,dass wir untrennbar von der enormen Komplexität des Lebens sind.
Es gibt kein “ich”, das erleuchtet werden kann.
Wir sind alle unterschiedliche Formen derselben Quelle.
Ich nenne diese Quelle die Göttin; du magst ihr einen anderen Namen geben.

Wir sind alle Fäden einer unfassbar enormen Komplexität, die sich durch Zeit und Raum erstreckt, so enorm weit, dass sogar die Konzepte von Zeit und Raum aufgeben zu existieren. Die Reise hängt in keinster Weise von dir ab.

Wenn du ein starres Verhaltensmuster in yogisches Bewusstsein, in deine Übungen, hineinbringst, tust du dies für uns alle;
und wenn du es vergisst, erinnert sich jemand anders, für uns alle.

Deine Herausforderungen und dein Erwachen sind Teil einer kollektiven Entwicklung, auch wenn sie noch so persönlich wahrgenommen werden.

~ Chameli Ardagh

www.AwakeningWomen.de/yogini-weisheit

Foto: Bibbie Friman Awakening Photographer