DE / EN
AwakeningWomen Rotating Header Image

Eine Sadhana-Übung

India-Candles

Ruhend … empfangend

Lass dein Bewusstsein in deinen Schoß
und dein Becken fallen.
Wenn du magst, leg eine Hand
auf diesen Bereich deines Körpers.
Erlaube deinem Atem,
nach unten zu sinken,
falle nach unten.
Sei geduldig,
es gibt keinen Grund zu drängen.

Lass langsam alles Festhalten
in diesem Bereich los,
ganz so, als würdest du
eine geballte Faust entspannen.
Und während du dies tust,
lade deinen Atem tiefer
in deinen Körper ein.

Atme in die Hand auf deinem Unterbauch,
entspanne den ganzen Beckenbereich.
Sieh dich um, empfange die Farben, Schatten, das Licht.
Empfange die Geräusche, den Moment um dich herum.
Empfange diesen Augenblick, während du
den Bereich deiner Gebärmutter entspannst.

Während du tief im Inneren ruhst, erlaube, ziehe an
und empfange das, wonach du dich sehnst.

Begleite uns auf unserem 21-tägigen Shiva/Shakti Online-Sadhana

vom 16. Mai bis 5. Juni – willkommen, Schwester!

Foto: Bibbie Friman